Lost Places Tour nach Magdeburg

Hallo zusammen,

wir haben uns beim letzten Stammtisch überlegt einen Ausflug nach Magdeburg zu machen.

Thema: Lost Places

Ich weiß leider nicht mehr, wer den Ort vorgeschlagen hatte, würde mich aber freuen, wenn derjenige diesen Beitrag um weitere Infos zum Ziel ergänzt.

Ich habe für die Terminsuche eine Doodle-Umfrage eingerichtet:

https://doodle.com/poll/sbmtwshstk7gikrd

Viele Grüße

Jan

 

Danke Jan, das ist doch schon mal was. Ich hatte von den alten zum Teil im Verfall befindlichen Industriegebäuden erzählt und es dort sicher spannende Ecken gibt. Ob man in die Gebäude kann bezweifele ich allerdings.

Das ist die Gegend. Gefunden habe ich im Netz noch die folgende Seite......https://marodes.de/urbex-germany/lost-places-magdeburg 

Ach ja, und hier soll es auch total interessant sein. https://www.facebook.com/aerosolarena/

http://www.urbanite.net/de/magdeburg/locations/aerosol-arena/

Einige hatten Interesse sich das mal anzuschauen. Da Magdeburg nun nicht so ganz nah ist wären Fahrgemeinschaften eine gute Sache. Aber erst einmal brauchen wir einen Termin.

liebe Grüße andrea

 

So wie es jetzt aussieht können am 12. November fast alle mitfahren. Nun bräuchten wie Fahrgemeinschaften ;-)


„Worldwide Photo Walk“ am 7. Oktober in Braunschweig

Am Samstag, den 7. Oktober, organisiere ich zum siebten Mal "Scott Kelby's Worldwide Photo Walk" in Braunschweig! 

Kostenlose Anmeldungen für die 50 Plätze sind ab sofort möglich:
http://worldwidephotowalk.com/walk/braunschweig/

Egal ob mit DSLR oder Smartphone - jeder, der Spaß an Fotografie hat, kann mitmachen! Ich freue mich! 

Alle Infos findet ihr auf meinem Blog (gerne teilen und weitersagen):
http://www.markushoerster.com/2017/scott-kelbys-worldwide-photo-walk-braunschweig-2017/

Liebe Grüße
Markus


Bildbearbeitungs-Software Affinity Photo

Während unseres Foto-Ausflugs ins Ilsetal haben wir u. a. über diese neuere Software im Bereich Bildbearbeitung gesprochen, die es nun auch als Windows-Version gibt (die Mac-Version gibt es seit ca. anderthalb Jahren) und zwar zu einem unschlagbaren Preis von zurzeit € 43,99 inkl. Updates! Es wurde der Wunsch geäußert, dass ich hier mal was dazu schreibe. Voilà:

Diese Software ist eine echte Alternative zu Photoshop - ich habe sie damals gleich installiert, obwohl ich auch Photoshop nutze. Da ja alles schon irgendwo im Web steht, verlinke ich hier einfach mal eine Beschreibung, die nicht direkt vom Hersteller verfasst wurde und die ich eins zu eins bestätigen kann. Inzwischen gibt es zahlreiche Tutorials und auch Bücher zu Affinity Photo was ja auch beweist, dass hier eine ernstzunehmende Software entwickelt wurde. Kompatibilität zu Photoshop ist vorhanden und natürlich gibt es auch eine deutschsprachige Version.

Affinity Photo Version 1.5 – Der Photoshop Lightroom Killer?

Kaufen kann man die Mac-Version im App-Store und die Windows-Version im Affinity-Store:
https://affinity.serif.com/de/photo/


Stammtisch

Wir haben überlegt dass es gut wäre wenn jeder der nicht am Stammtisch teilnehmen kann / möchte Bescheid sagt. So könnten wir auch Ulrike vorher Bescheid geben wenn unser Treffen tatsächlich ausfallen müsste.


Inzwischen gibt es eine WhatsApp Gruppe. Chrissi hat sie eingerichtet, danke.


zum Thema DALI

Dies Thema war ja schon sehr anspruchsvoll.

Mir hat das Gespräch über die Umsetzung die Nele sich für ihre Uniarbeit vorgenommen hat schon sehr gefallen. Toll was da für Ideen heraus gekommen sind.

Ach Nele, es wäre schön wenn du uns dann auch dein Endergebnis zeigen würdest.

Ja und gestern nun sollten unsere Ideen zu Dali dran sein. Das Ergebnis war eher mager, Hochachtung vor den gezeigten Arbeiten. Chrissi, Florian und Volker haben wirklich klasse gearbeitet und vor allen Dingen nicht gekniffen.

Aber auch das Gespräch gestern, wie man dies Thema hätte angehen können, war spannend.

Also schaut euch die Bilder mal an.

 


RAW Photofestival in Worpswede

Auch dieses Jahr findet in Worpswede das RAW Photofestival statt.
Termin ist vom 17.09. bis 15.10.2017, das Motto lautet LOOK CLOSELY.

Im Rahmen des Festivals gibt es viele Ausstellungen, Vorträge, Künstlergespräche, Publikumsaktionen und vor allem auch Workshops.

Die einzelnen Programme sind noch nicht veröffentlicht. Ich gehe mal davon aus, dass interessante Workshops schnell ausgebucht sein werden. Deswegen sollte man bei Interesse regelmäßig auf der Homepage nachsehen.

Hier der Link:

RAW 17 Photofestival


Besuch der Ausstellung „Traumfrauen-Traummänner – Was ist schön?“

Da die Ausstellung sich so langsam ihrem Ende nähert würde ich gern am Mittwoch den 19. April nach Goslar fahren. Evtl auch erst am 21. April.
Hätte jemand Zeit und Lust?
Die Tore öffnen sich in Goslar um 11 Uhr und ich würde dann auch gerne schon da sein.
liebe Grüße andrea

Wir waren dort und haben uns die Bilder angesehen. Es waren ganz starke Fotos dabei und natürlich auch einige die uns nicht so überzeugt haben.


100 Jahre Nikon

Die Firma Nikon hat anlässlich ihres Firmenjubiläums eine eigene Homepage eingerichtet:

Nikon 100th Anniversary

Für die Nikon Fans gibt es dort auch einen Shop mit Produkten in limitierter Auflage.


Fotoausstellung in Goslar

Im Mönchehaus Museum Goslar ist zurzeit eine hochkarätige Fotoausstellung mit internationalem Flair zu sehen: "Traumfrauen – Traummänner - Was ist schön?"

Zu sehen sind Portraits von bekannten und weniger bekannten Persönlichkeiten, aufgenommen von Top-Fotografen aus aller Welt. Sicher ein Highlight und Inspiration für alle (Hobby-)Fotografen, die sich für Portraitfotografie interessieren. Schon die kleine Mini-Galerie unten auf der Website ist vielversprechend ...

Termin: 12. Februar bis 14. Mai 2017
Öffnungszeiten: das Museum ist geöffnet von DI bis SO, 10 bis 17 Uhr
Klick: traumfrauen-traummaenner-starfotografen-zeigen-ihre-vision-von-schoenheit/

 


   Ältere Beiträge