Stammtisch verschoben

Da nur Vier wirklich zugesagt haben, habe ich unser Treffen verschoben. Wir werden eine lange Pause haben.

Am 7. November treffen wir uns dann wieder.  Vielleicht können wir uns diesen Termin, da es noch lang hin ist,  ja freihalten.

Bilder Alter Bahnhof

Da es nur bisher nur drei Bilder vom „Alten Bahnhof“ gibt, können auch jetzt gern noch welche eingestellt werden.

Jahresprojekt

Wir hatten mal darüber gesprochen ein Jahresprojekt zu starten.

Vielleicht wäre das ein Thema für unseren kommenden Stammtisch. Was könnten wir machen, was kann jeder einzelne machen, welche Themen wären dafür geeignet und, und, und?

Strapazieren wir doch mal unsere grauen Zellen bis zum 22. Februar.

Stammtisch

Wir haben überlegt dass es gut wäre wenn jeder der nicht am Stammtisch teilnehmen kann / möchte Bescheid sagt. So könnten wir auch Ulrike vorher Bescheid geben wenn unser Treffen tatsächlich ausfallen müsste.


Inzwischen gibt es eine WhatsApp Gruppe. Chrissi hat sie eingerichtet, danke.

zum Thema DALI

Dies Thema war ja schon sehr anspruchsvoll.

Mir hat das Gespräch über die Umsetzung die Nele sich für ihre Uniarbeit vorgenommen hat schon sehr gefallen. Toll was da für Ideen heraus gekommen sind.

Ach Nele, es wäre schön wenn du uns dann auch dein Endergebnis zeigen würdest.

Ja und gestern nun sollten unsere Ideen zu Dali dran sein. Das Ergebnis war eher mager, Hochachtung vor den gezeigten Arbeiten. Chrissi, Florian und Volker haben wirklich klasse gearbeitet und vor allen Dingen nicht gekniffen.

Aber auch das Gespräch gestern, wie man dies Thema hätte angehen können, war spannend.

Also schaut euch die Bilder mal an.

 

Besuch der Ausstellung „Traumfrauen-Traummänner – Was ist schön?“

Da die Ausstellung sich so langsam ihrem Ende nähert würde ich gern am Mittwoch den 19. April nach Goslar fahren. Evtl auch erst am 21. April.
Hätte jemand Zeit und Lust?
Die Tore öffnen sich in Goslar um 11 Uhr und ich würde dann auch gerne schon da sein.
liebe Grüße andrea

Wir waren dort und haben uns die Bilder angesehen. Es waren ganz starke Fotos dabei und natürlich auch einige die uns nicht so überzeugt haben.