Meine Interpretation in Bleistift

eigentlich ist meine ursprüngliche Bearbeitung von Michaels Fabrikfoto ähnlich wie die von Nobby und Andrea ausgefallen :-)….nun hab ich überlegt ob es noch andere Inspirationen gibt und habe mich mal an der Funktion „Bleistiftzeichnung“ probiert…..

2 Antworten auf „Meine Interpretation in Bleistift“

  1. Ich bin ja kein großer Fan von den Photoshop-Malfiltern.
    Wenn das Motiv passt, kommen aber ertaunlich gute Ergebnisse dabei raus. Ich finde, das ist hier der Fall.
    Auch die Eingrenzung des Ausschnittes vom ursprünglichen Bild passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.