3 Antworten auf „Fotoausstellung im Schloss Salder“

  1. Danke für den Link, Andrea.

    Das werde ich mir morgen mal anschauen.
    Hast Du die Ausstellung schon gesehen?

    LG und einen schönen Sonntag Euch allen
    Chrissi

  2. Wir (mein Mann und ich)waren heute in der Ausstellung.

    Da keinerlei Hinweisschilder zu den Ausstellungsräumen vorhanden waren, hat uns der erste Weg ins Städtisches Museum direkt im Schloss Salder geführt.

    Sehr interessant. Über 4 Etagen gab es viel zu sehen.
    http://www.salzgitter.de/stadtleben/kultur/museum/

    Die Knipskiste war natürlich mit und durfte ohne Probleme benutzt werden.
    (Ich bekomme es leider nicht hin die Bilder hier hochzuladen.)

    Die Fotoausstellung befindet sich in einem Nebengebäude auf dem Schlosshof.
    Die Räumlichkeiten sind einfach toll um Bilder zu präsentieren.
    Alle Aufnahmen waren leider in Farbe, was nicht unbedingt meinen Geschmack trifft.
    Ich war auch sehr erstaunt, dass außer uns niemand in der Ausstellung war.
    Aber so war freie Bahn für eigene Bilder 🙂

    Falls Ihr möchtet könnt Ihr hier schauen:
    http://www.flickr.com/photos/dertutnichts/

    LG
    Chrissi

  3. Ich habe die Ausstellung noch nicht gesehen, aber deine Bilder, Chrissi, machen noch mehr Lust darauf. Bis zum Mai sind die Bilder noch zu sehen und da werde ich es sicher schaffen.
    Ich hatte ja ein Foto in der Zeitung gesehen, es war, klar, in Farbe.
    Muss allerdings sagen dass ich es auch passend finde, da der Fotograf sein Augenmerk nicht auf reines, klassisches Portrait legt. Ihm ist die Umgebung, die Atmosphäre sehr wichtig. Ich denke das ihn die Farbe bei dabei unterstützt.
    Deine Fotos hast du gelungen aufgebaut.
    lieben Gruß andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.